Rad und Roll

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Im Jahr 2017, passend zum 200-jährigen Geburtstag des Fahrrads, finden die deutschen Radsport-Meisterschaften der Schwerhörigen und Gehörlosen in Friedrichshafen statt.
Darüber hinaus sind die Radsportwettkämpfe international ausgeschrieben, sodass auch schwerhörigen und gehörlosen Radrennfahrerinnen, die nicht in Deutschland wohnen, ein Kräftemessen auf einer attraktiven Plattform geboten werden kann.
Der in vielerlei Hinsicht interessante Event „Rad und roll“ wird vom GSC Bodensee e.V. in Kooperation mit dem Radsportverein Seerose Friedrichshafen e.V. organisiert und durchgeführt.
Dazu wird es ein Rahmenprogramm mit weiteren Veranstaltungen und Vereinen geben, die in und um Friedrichshafen ihren Sitz haben und, genau wie die Radrennfahrer, Sport auf Rädern & Rollen betreiben – daher das Motto „Rad und roll“.