„Maybach-Radler“ auf Schwarzwaldtour

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Fotogalerie SchwarzwaldAn Christi-Himmelfahrt machte sich eine Gruppe von Maybach-Radlern,
10 Männer und 2 Frauen, auf den Weg zu einer 3-tägigen Radtour
in den Schwarzwald. Vorstand Peter Nocker hatte eine abwechslungsreiche,
aber auch anspruchsvolle Tour zusammen gestellt.

Start war am frühen Morgen in Kluftern. Über das Bodenseehinterland und ggam Bodensee
entlang ab Birnau ging es in den Hegau. An blühenden Wiesen vorbei
mussten 1000 Höhenmeter überwunden werden. Bei 2 fest eingeplanten
Stopps wurden wir von Peter Nocker`s Frau „Zita“ mit Verpflegungswagen
(SUV mit Anhänger) erwartet. Auch das Gepäck für die Übernachtungen
wurde damit transportiert. Den Durst gelöscht und den Hunger gestillt, ging
es weiter an der noch jungen Donau entlang nach Donaueschingen zum
Übernachtungshotel. Frisch geduscht und nach einem leckeren Abendmenü
waren die Strapazen des Tages schon wieder vergessen.

Am 2. Tag ging es endgültig in den Schwarzwald. Bei einer Rundfahrt war das Ziel der
Touristenort „Titisee“ am gleichnamigen See. Auch da mussten einige
Höhenmeter überwunden werden. Belohnt wurden wir mit viel Sonnenschein
und einer herrlichen Landschaft.

Am 3. Tag machte sich die Radler-Gruppe auf ähnlicher Route wieder auf den Heimweg Richtung Bodensee. Am späten
Nachmittag wieder zurück in Kluftern wurde ein letztes Mal eingekehrt. Mit
ca. 300 Kilometern in den Beinen ließ man die schöne Radtour Revue passieren.
Ohne Unfall und alles bestens organisiert war den Organisatoren unser aller
Dank sicher.

Horst Karger
(Schriftführer)

Fotogalerie Schwarzwald