Uncategorized

Mai-Andacht in Wildpoltsweiler

Veröffentlicht am

Eine jährliche Mai-Andacht findet dieses Jahr am 6. 5.in Wildpoltsweiler statt. Fahrradbegeisterte Freizeitsportler aus Oberschwaben sind zu der Sternfahrt aufgerufen nach Wildpoltsweiler zu kommen. Ab 11.00 Uhr gibt es bei Musik Speisen und Getränke.

Bei schönem Wetter im Freien, bei Regen im Gemeinde-haus. Um 13.00 Uhr hält Dekan „Hangst“ eine Mai-Andacht ab. Gegen eine Spende, die dem Verein zu gute kommt, kann die Christophorus Medaille erworben werden. „Radler helfen Radler e.V. hoffen auf eine rege Teilnahme, um dem Freizeitsport „Radfahren“ zu huldigen und die Veranstaltung zum Erfolg werden zu lassen.

Uncategorized

Verein „Radler helfen Radler“ feiert 10-jähriges Jubiläum

Veröffentlicht am

Der Radfahrverein „Radler helfen Radler e.V.“,mit Sitz in Friedrichshafen, feiert dieses Jahr sein 10-jähriges Bestehen. 2008 erfolgte aus der Interessengemeinschaft „Maybach-Radler“die Vereinsgründung. Schon 1987 fanden sich fahrradbegeisterte Firmenangehörige der MTU zusammen, um unter dem Namen „Maybach-Radler“,

 Ausfahrten zu organisieren. Horst Steib, ehemaliger Ingenieur bei MTU, heute im Ruhestand, und Initiator der Idee eines Fahrradvereins, führte damals mit Firmenkunden nach getaner Arbeit, Radausfahrten durch. Bei Radtouren um den Bodensee und im schönen Hinterland entstanden neben der Arbeit auch Freundschaften. Schwere Radunfälle im Kreis der Kunden und in deren Heimat, welche teils auch im Rollstuhl endeten, führte dann dazu einen gemeinnützigen Verein zu gründen. Der Verein „Radler helfen Radler“ hat sich zum Ziel gesetzt, verunglückte Radler finanziell zu unterstützen. In den 10 Jahren wurden ca. 25.000 € aufgebracht, um behindertengerechtes Equipment, z.B. hand-bike mit zu finanzieren und sonstige finanzielle Unterstützung zu gewähren. Der Verein zählt heute 36 aktive Mitglieder und 6 Fördermitglieder. Neben dem sozialen Engagement werden Radausfahrten durchgeführt. Peter Nocker, heutiger Vorstand des Vereins stellt abwechslungsreiche Touren zusammen. Letztes Jahr ging es unter anderem an 3 Tagen in den Schwarzwald.

Dieses Jahr im Juni auf die Schwäbische Alb. Jedes Jahr bei dem Oldtimer-Treffen in Prestenberg, wo sich alte Autos und alte Zweiräder ein Stelldichein geben, sind die Maybach-Radler vor Ort. Gefahren werden kann, je nach Route und Schwierigkeitsgrad mit Rennrad, Mountainbike oder Tourenrad. Wer altersbedingt nicht mehr so fit ist, kann mit E-bike dabei sein.